Sportphysiotherapie und Osteopathie in München

Die Klinik für Physiotherapie und Osteopathie am Sendlinger Tor im Herzen Münchens ist ein Fachzentrum für orthopädische Erkrankungen des gesamten Bewegungsapparates. Es ist in der Lage, sowohl chronische als auch akute Erkrankungen des Bewegungsapparates, von Kindern über Erwachsene bis hin zu Sportlern, einschließlich Wirbelsäulenerkrankungen und Sportverletzungen, fachmännisch zu behandeln.

Das Zentrum vereint die Expertise eines hochqualifizierten Ärzte- und Therapeutenteams mit modernsten Diagnosetechniken und Behandlungsmethoden. Es folgt auch dem biopsychosozialen Ansatz, der alle Aspekte einer Person und ihre Interaktion mit der inneren und äußeren Umgebung berücksichtigt (De Haan, 2020b).

Dabei geht es nicht nur um die Sportverletzungen selbst, sondern auch um die allgemeine Gesundheit. Um dauerhafte Schäden zu vermeiden, ist es wichtig, ein Gleichgewicht zwischen der Belastung des Körpers und seiner natürlichen Belastbarkeit herzustellen. Deshalb bietet das Team des Sportosteopathiezentrums München umfassende Präventionstipps und eine individuelle, auf Ihren Lieblingssport abgestimmte Osteopathie.

Die orthopädischen Chirurgen der Sportmedizinischen Klinik sind Spezialisten auf dem Gebiet der Gelenkchirurgie und verfügen über langjährige Erfahrung mit minimalinvasiven und arthroskopischen Operationen. Darüber hinaus verfügen sie über eine große Expertise im Bereich Traumatologie und Orthopädie. Sie behandeln Patienten aus den unterschiedlichsten Sportarten und verfügen über umfangreiche Erfahrung mit Hochrisiko-Leistungssportlern. Sie behandeln auch Menschen mit schweren und komplexen Erkrankungen wie Arthritis, Spondylolisthesis, Bandscheibenvorfall, Arthrose des Knies, der Schulter, der Hüfte und des Handgelenks. sportosteopathie münchen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *